Der Macher

Im Dezember 2007 wurde die Kleinkunstbühne Hannover von Lutz Rädecker ins Leben gerufen. Er steht selber seit über zwanzig Jahren auf der Bühne (Ensemble Fette Schnecke, Show-pro-Gramm Salz & Pfeffer, Walk-Act Schwesterwelle, Verwandlungsshow Schichtwechsel)und hat sich somit ein entsprechendes Know-How angeeignet und viele Künstlerkollegen kennengelernt. Der studierte Geograph hat sich nach dem Studium mit einer eigenen Veranstaltungsagentur selbständig gemacht. Bei vielen Veranstaltungen wurde mit der Stadt Hannover und namhaften Firmen zusammengearbeitet wie z.B. Maschseefest, Internationaler Feuerwerkswettbewerb Herrenhausen, IBM, Ikea, u.s.w..

 

Mittlerweile gibt es sechs Spielorte.